Beratungsecke

    Tipps und Tricks

KOMFORTBLES FENSTERPUTZEN

Zum Frühjahrsputz gehört natürlich auch das Fensterputzen. Blitzeblanke Fensterscheiben fallen nicht nur angenehm ins Auge, sondern verleihen den Räumen eine angenehme Frische. Damit das gelingt und sich im ganzen Haus ein angenehmer, guter Duft verbreitet, sind Produktwahl und Reinigungsmethoden wichtig. Die Mill Clean-Flüssigreiniger für Fenster und Spiegel entfernen nicht nur den hartnäckigsten, fettigen Schmutz ohne Streifen und Schlieren, sondern verleihen den Räumen äußersten Komfort und einen ausgezeichneten Duft, der nicht chemisch wirkt: Mai-Morgen, Marseiller Seifenblättchen und Tee- und Zitronen-Aroma von Ceylon-Erinnerung.

  • Einige Tricks fürs Fensterputzen, damit Wohlbefinden und ausgezeichnetes Reinigungsresultat die Oberhand über die ungerne Tätigkeit des Fensterputzens gewinnen:
  • Die Fenster sollte man putzen, wenn die Sonne nicht scheint, oder an sonnigen Tagen diese Arbeiten vormittags oder nachmittags verrichten.
  • Von sehr stark verschmutzten Scheiben sollte man den Staub vorher mit einem trockenen Tuch abwischen.
  • Zum Reinigen der Rahmen und Fensterbretter eine Ampulle des Mill Clean-Wasch- und Pflegebalsams für die Haushaltspflege, verdünnt in fünf Liter Wasser, verwenden.
  • Wir empfehlen, die Fenster von oben nach unten mit Mill Clean-Flüssigreiniger für Fenster und Spiegel zu putzen und die Scheiben von unten nach oben zu trocknen.
  • Geputzte Fenster, Spiegel und andere Glasflächen trocknet man mit einem trockenen Tuch in senkrechten Bewegungen und anschließend waagerechten Bewegungen ab.
  • Die angenehm duftenden Mill Clean-Flüssigreiniger für Fenster und Spiegel schaffen eine Aura der Sauberkeit in Ihrem Zuhause.